+++  Sammelaktion gegen Kinderlähmung  +++     
     +++  Beste Vorleser der SHL  +++     
     +++  Wir machen Theater - in Kirchhundem  +++     
     +++  Sport und Spiel vor Ferienbeginn  +++     
     +++  Buchstabier-Wettbewerb im Jahrgang 7  +++     
 

Sammelaktion gegen Kinderlähmung

13.07.2019

 

Sekundarschüler sammeln fast 90.000 Plastikdeckel für ein Leben ohne Kinderlähmung

 

 

 

Innerhalb von 4 Wochen haben die Schüler der Sekundarschule Hundem-Lenne 88.932 Plastikdeckel für einen guten Zweck gesammelt und somit fast 178 Impfungen erwirtschaftet.

 

Es handelt sich um die banalen Plastikdeckel unserer alltäglich gebrauchten Trinkflaschen. Diese bestehen nämlich im Gegensatz zu dem Rest der Flasche aus einem Hartplastik, das jedoch beim Recycling einfach mit weggeschmissen wird. Vor einigen Jahren hat sich der Verein „Deckel drauf e.V.“ gegründet, der diese Verschwendung erkannte.

 

Durch das Sammeln der Drehverschlüsse wurden Nachhaltigkeit,  Umweltbewusstsein sowie Engagement gefördert. Denn mit 500 gesammelten und eingereichten Kunststoffdeckeln wird eine lebensrettende Impfung gegen Poliomyelitis, oft Kinderlähmung genannt, von der Aktion „Deckel gegen Polio“ finanziert. Polio ist eine Infektionskrankheit, die zu schwerwiegenden und bleibenden Lähmungen führt.

 


Die Schüler sammelten fleißig, zum Teil sogar mit der ganzen Familie. Einige haben sogar Stunden im Getränkemarkt verbracht und dort die Flaschendeckel abgeschraubt. Hervorheben muss man die Klasse 5a unter der Leitung von Frau Geuecke. Diese Klasse hat alleine 22.321 Deckel gesammelt. Die Klasse 7f erbrachte aber ebenfalls eine stolze Summe von 16.566 Deckeln. Innerhalb der Klassen wurde ein Wettbewerb durchgeführt, wer die meisten Deckel sammelt. Hier noch einmal die Platzierungen im Überblick:

 

·           1. Platz: Klasse 5a    mit 22.321 Deckeln

 

·           2. Platz: Klasse 7f     mit 16.566 Deckeln

 

·           3. Platz: Klasse 8e    mit 12.802 Deckeln

 

·           4. Platz: Klasse 6e    mit   9.320 Deckeln

 

·           5. Platz: Klasse 6c    mit   5.793 Deckeln

 

·           6. Platz: Klasse 6b    mit   5.483 Deckeln

 

·           7. Platz: Klasse 5f     mit   4.314 Deckeln

 

·           8. Platz: Klasse 5c    mit   2.212 Deckeln

 

·           9. Platz: Klasse 6d    mit   2.084 Deckeln

 

·         10. Platz: Klasse 5e    mit   2.019 Deckeln

 

·         11. Platz: Klasse 8f     mit   1.186 Deckeln

 

·         12. Platz: Klasse 7d    mit   1.159 Deckeln

 

·         13. Platz: Klasse 5d    mit   1.066 Deckel

 

·         14. Platz: Klasse 6f     mit      709 Deckel

 

·         15. Platz: Klasse 6a    mit      700 Deckel

 

·         16. Platz: Klasse 8a    mit      631 Deckel

 

·         17. Platz: Klasse 7e    mit      563 Deckel

 

Alle Klassen erhalten eine Urkunde für ihr soziales Engagement, die Gewinner einen Gutschein für die Eisdiele.

 

Leider wurde diese Aktion eingestellt, da die Preise auf dem Sekundärstoffmarkt durch das chinesische Importverbot für Kunststoffabfälle deutlich gesunken sind. Ebenfalls möchte die EU, dass künftig die Deckel fest mit den Flaschen verbunden sein müssen. Zudem wurde das ehrenamtliche Team vom Erfolg überrollt und kann dieses Projekt auf Dauer nicht mehr stemmen.

 

 

Wir danken den Organisatoren dieser tollen Aktion, insbesondere unserer Lehrerin Christina Theis, für ihren Einsatz und Enthusiasmus.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sammelaktion gegen Kinderlähmung

Hinweise
 

 

Einschulung

unserer neuen Fünftklässler

am Mittwoch, dem 28.08.2019 !

9.00 Uhr Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche in Meggen,

im Anschluss Einschulungsfeier im PZ

 

(Parkmöglichkeiten bei der Schützenhalle und dem Busparkplatz Auf´m Ohl)

 

 

 
 
 
Kooperationen
 

DFB     Foerderverein

AppCamps

Das Schulkantinchen