+++  ERASMUS+ Partnerschaft  +++     
     +++  Unsere neuen SV-Teams stellen sich vor!  +++     
     +++  Applaus für einen (Putz)- Engel  +++     
     +++  Eine Lesung mit Courage  +++     
     +++  Abschlussfahrten nach Berlin und München  +++     
 

Eine Lesung mit Courage

28. 09. 2020

 

Johannes Herwig liest aus seinem Buch „Scherbenhelden“

Gerade in der heutigen Zeit sind Offenheit und Verständnis wichtig, da eine solche Pandemie, wie wir sie gerade erleben, nur gemeinsam überwunden werden kann. Um dieses Verständnis zu vertiefen nahmen unsere zehnten Klassen am Donnerstag, dem 24.09 an einer Online-Lesung von Johannes Herwig teil. Dabei wurde der in Leipzig geborene Autor den Schüler*innen via Zoom zugeschaltet. Er las zunächst aus seinem neuen Roman „Scherbenhelden“ vor, in welchem der Jugendliche Nino in Leipzig sechs Jahre nach der Wende eine Punk-Clique kennen lernt, zu der er dann Anschluss findet. In dem Buch geht es um Themen wie Liebe, Familie und Hass. Nino erfährt als Punk was es heißt, von anderen verachtet zu werden und trifft mit seiner Clique immer wieder auf Neo-Nazis. Das Buch thematisiert die gesellschaftlichen Spannungen der Zeit nach der Wende und greift damit Aspekte auf, die auch heute noch relevant sind.

Im Anschluss durften die Schüler*innen dem Autor Fragen stellen, die zum Teil  zuvor im Deutschunterricht erarbeitet worden waren. Auch andere Schulen nahmen an diesem Zoom-Call teil, sodass die Diskussion zu den im Roman angesprochenen Themen am Ende lebhaft geführt wurde.

Technisch koordiniert wurde die Lesung vom Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) der Universität Siegen. Dr. Jana Mikota von der Universität Siegen moderiert die Lesung sowie die anschließende Diskussion, die durch Förderung der heimischen Christa-und-Dieter-Lange-Stiftung ermöglicht wurde. Als Experte für die Diskussion war Sozialwissenschaftler Prof. Dr. Alexander Wohnig online zugeschaltet.

An unsrer Schule wurde die Lesung vom  Team „Schule ohne Rassismus“ und der Fachschaft Deutsch organisiert.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Eine Lesung mit Courage

Hinweise
 

Aktuelle Hinweise stehen derzeit auf der Startseite!

 
 
 
Kooperationen
 
Erasmus*
DFB    

 

 Schule ohne Rassismus

AppCamps

Foerderverein