+++  ERASMUS+ Partnerschaft  +++     
     +++  Unsere neuen SV-Teams stellen sich vor!  +++     
     +++  Applaus für einen (Putz)- Engel  +++     
     +++  Eine Lesung mit Courage  +++     
     +++  Abschlussfahrten nach Berlin und München  +++     
 

Applaus für einen (Putz)- Engel

30. 09. 2020

Mit großem Applaus und herzlichen Worten des Dankes ist heute die langjährige Reinigungskraft Gudrun Grüttner von Schülern und Lehrern am Standort in Kirchhundem verabschiedet worden.

Schülersprecher Steffen Freund fasste in seinem Gedicht die Leistungen von Frau Grüttner humorvoll zusammen und bedankte sich im Namen aller Schülerinnen und Schüler.

Blumen, Kuchen, selbstgebastelte Geschenke und viele herzliche Worte wurden der sichtlich gerührten Rentnerin überreicht.

Hier der Text der Schüler:

Putzengel

Seit 1996 sind Sie hier,

seit 1998 ist Kirchhundem Ihr Putzrevier:

Aus Thüringen hier runter,

Sie wussten, sonst geht´s mit der Ordnung hier drüber und drunter.

Oft war in den Räumen Chaos pur,

habe immer gedacht, wie schaffen Sie das nur.

 

Alle Räume sauber kriegen,

teilweise auf den Knien liegen,

Tag ein, Tag aus,

ohne Applaus,

putzen Sie die Schule blitzeblank.

Es glänzt selbst wieder jede Fensterbank!

 

Jeden Tag so ordentlich putzen,

da können wir Schüler nur stutzen.

Selbst der größte Fleck

War am nächsten Tag schon wieder weg!

 

Sie machten mit Ihrem Mob

Täglich einen MEGA Job!

Und da kam uns der Gedanke,

wir sagen von Herzen einmal

DANKE!

 

Und ich denke,

da sind jetzt auch mal Geschenke – dran

Ich hoffe, diese kommen bei Ihnen gut an.

Besser als jeder Leckerbissen

sind zwei bequeme Kissen.

 

Und für einsame Momente in der Rente

Gibt es unsere Schule ganz

in vollem Glanz.

So bringen wir Licht in Ihr Haus,

sagen nochmal Danke und jetzt gibt´s endlich den mehr als verdienten Applaus!!!

 

(weitere Bilder in der Galerie)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Applaus für einen (Putz)- Engel

Hinweise
 

Aktuelle Hinweise stehen derzeit auf der Startseite!

 
 
 
Kooperationen
 
Erasmus*
DFB    

 

 Schule ohne Rassismus

AppCamps

Foerderverein