+++  Schulsieger steht fest  +++     
     +++  Tag der offenen Tür  +++     
     +++  Meggener Schulhof heißt jetzt Anne Frank-Platz  +++     
     +++  6 tolle neue Teams  +++     
 

Obrigada Portugal - Danke

08.10.2019

Im Rahmen des Erasmus + Projektes verbrachten unsere Schüler eine erlebnisreiche Woche in Portugal, wo sie in Gastfamilien wohnten und die portugiesische Kultur und Traditionen kennenlernen durften.

Am Sonntag, den 29.09.19 trafen sich unsere Jugendlichen, begleitet von zwei Lehrern, mit Schülerinnen  und Schülern aus Spanien, Finnland und Frankreich am Flughafen von Porto. Vor Ort wurden sie von gastfreundlichen portugiesischen Kollegen empfangen und reisten gemeinsam in die Stadt Lamego.
In der Woche hatten die Schüler und Lehrer sehr viel Spaß und konnten vor allem auf kultureller Ebene sehr viele Erfahrung sammeln. Neben sportlichen Aktivitäten, wie Volleyballspiel und Yoga-Workshop, fand auch eine Stadtralley statt und anschließend ein Besuch im Rathaus von Lamego. Weiterhin wurde die Kreativität der Schüler gefragt, da sie in Bezug auf das Thema des Projektes „feeling good“ verschiedene Leinwandbilder malten, die eine Schwalbe -das Symbol Portugals - beinhalteten.

Das traditionelle Essen durfte natürlich auch nicht fehlen, so konnten die Schüler gemeinsam in der Schule ein nationales Gericht, genannt „Bola de Lamego“ backen und dieses anschließend dort genießen.

Neben den vielen Aktivitäten fanden auch ein Museumsbesuch und eine Flussfahrt auf dem Douro statt. Ein traditioneller portugiesischer Tanz war auch Bestandteil des Programms und am letzten Abend in Lamego fand eine Abschiedsparty in der Schule statt. Auf diese hatten sich alle Schüler besonders gefreut und diese Party kann unumwunden  als Highlight der Woche bezeichnet werden. Am Freitag reisten unsere Schüler zurück nach Porto, konnten dort die Stadt besichtigen und weitere nationale Gerichte  probieren,  bis es dann am Samstag, den 05.10.19 wieder zurück nach Deutschland ging.

Eine tolle Woche in einem wunderschönen Land ist leider viel zu schnell vergangen. Portugal wird für immer in den Herzen unserer Jugendlichen bleiben, die dieses einmalige Erlebnis nie vergessen werden und daher sehr traurig waren, als sie sich von ihren Gastfamilien verabschieden mussten. Wir sagen „obrigada Portugal“ danke Portugal, bis bald und „see you soon in Germany“ und freuen uns jetzt schon, wenn wir unsere Austauschschüler der verschiedenen Länder im Dezember 2019 hier bei uns in Lennestadt begrüßen dürfen.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Obrigada Portugal - Danke

Hinweise
 

 

Freitag, 06.12.2019

Nikolausaktion der SV

 

Sonntag, 08.12.2019 - Samstag, 14.12.2019

Erasmus+ Austausch

Schüler aus Finnland, Spanien, Frankreich und Portugal zu Gast in unserer Schule

 
 
 
Kooperationen
 
Erasmus*
DFB    

 

 Schule ohne Rassismus

AppCamps

Foerderverein