Neues Wandbild - Ein Sinnbild für Schule mit Courage

21. 12. 2021

Am Tag der offenen Tür wurde das Gemeinschaftswerk des Kunstkurses aus dem achten Jahrgang der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehrere Unterrichtsstunden haben die Schülerinnen und Schüler daran gearbeitet, den Entwurf ihrer Kunstlehrerin Sonja Stamm mit dem Pinsel auf die Wand zu bringen. Die farbenfrohe Gemeinschaftsarbeit kann sich sehen lassen! Auslöser für diese Aktion war die Umbenennung des Schulplatzes in Anne-Frank-Platz vor zwei Jahren.

Die Adresse der Sekundarschule Hundem-Lenne heißt seitdem Anne-Frank-Platz 1. Damit soll das Mädchen Anne Frank als Person aus der Geschichte hervorgehoben und ihr Leben und die Erinnerung an sie auf diese Art lebendig gehalten werden.

Der Name Anne Frank steht für das Bestreben der Schule gegen jede Form der Ausgrenzung vorzugehen. Die Sekundarschule führt seit 2019 den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und füllt dies im täglichen Schulleben sowie durch viele Aktionen im Verlaufe des Schuljahres aus.

 

Bild zur Meldung: Neues Wandbild - Ein Sinnbild für Schule mit Courage

Herzlich Willkommen
 

bei der Sekundarschule Hundem-Lenne.

 


Logineo


Mail

Liste mit allen E-Mail Adressen

 


 
 
 
Kooperationen
 
Erasmus*
DFB    

 

 Schule ohne Rassismus

Foerderverein