Berufsmesse für Jahrgang 9

27. 09. 2022

Nach zwei Jahren Zwangspause war es nun wieder soweit, an unserer Schule wurde wieder ein Berufsinformationstag durchgeführt. Eingeladen waren die Vertreter von 30 Firmen und Institutionen aus der Umgebung. Zielgruppe waren die Schülerinnen und Schüller der Jahrgangsstufe neun mit ihren Eltern.

"Speziell der neunte Jahrgang befindet sich aktuell in der Bewerbungsphase und ist zu einem größten Teil noch auf der Suche nach passenden Ausbildungsberufen", begründet Rene Stolz, einer von sechs Berufswahlkoordinatoren unserer Schule, die Organisationsform dieser Berufsmesse.

In den letzten beiden Jahren bestand pandemiebedingt nur die Möglichkeit sich mit den gewünschten Berufen in der Theorie auseinanderzusetzen, es fehlte hier der praktische Zugang. Dieser wurde den Jugendlichen jetzt durch den Berufsinformationstag gegeben.

In drei frei wählbaren Durchgängen konnten die Schüler gemeinsam mit ihren Eltern die gewünschten Firmen und Institutionen in den Workshops besuchen und sich hier ausgiebig über die angebotenen Ausbildungsberufe und das Unternehmen selbst erkundigen.

Auch die Unternehmen waren dankbar für die Möglichkeit, potenzielle Bewerber direkt vor Ort kennenzulernen und im besten Fall direkt anzuwerben. Der Berufsinformationstag stieß bei allen Beteiligten auf großes Interesse. Unternehmen, Eltern, Lehrer, vor allem aber die Schülerinnen und Schüler waren mit der Durchführung und dem Ertrag des Tages mehr als zufrieden und plädieren für eine Wiederholung im nächsten Jahr.

 

Weitere Fotos im Fotoalbum

 

Bild zur Meldung: Berufsmesse für Jahrgang 9

Herzlich Willkommen
 

bei der Sekundarschule Hundem-Lenne.

 


Logineo


Mail

Liste mit allen E-Mail Adressen

 


 
 
 
Kooperationen
 
Erasmus*
DFB    

 

 Schule ohne Rassismus

Foerderverein